Theme-Probleme

Camilla/ Dezember 4, 2008/ meta

edit: das Problem ist gelöst – Übeltäter gefunden – siehe Kommentare. – edit ende

… irgendwas ist mit meinen Themes kaputt. Alles außer dem häßlichen WordPress-Classic-Theme verhaut mir gerade das Layout ganz massiv 🙁 ich arbeite dran und finde hoffentlich im Lauf des Tages eine Lösung. Das versaut mir jetzt gerade den Tag, wirklich.

PS. Falls jemand kommentieren oder Hilfe stellen mag: Das Problem äußert sich darin, daß jedes andere Theme, das ich bisher probiert habe (mein gewohntes blog.txt, Revolution 2 und Kubrick), dann „unfreiwillig einspaltig“ wird, dh. die Sidebar rutscht unter die Beiträge. Jemand Ahnung, woher das kommen kann? Und vor allem, wie man es behebt? Ich werde heut abend auch nochmal auf dem WP-Forum nachfragen, aber vielleicht hat ja vorher schon jemand ne Anregung für mich.

Share this Post

3 Kommentare

  1. ich würde mal ganz stark drauf tippen, dass vor „begin sidebar“ ein schliessendes div-tag fehlt.

    kristallkugelschauendegrüsse zaubi 🙂

  2. hm, aber so plötzlich und in allen Themes außer dem ganz breiten WP Classic? Vor gestern abend funktionierte ja alles… und entweder ich bin blind oder ein „begin sidebar“ ist in meinen Quelltexten nicht vorhanden. Kannst Du mir einen genaueren Tip geben, wo, in welcher Datei genau der Übeltäter stecken soll?

    Achja, ich hatte noch eine andere Idee, woran es liegen kann – manchmal lohnt es sich, tatsächlich einen Blick auf den Quelltext zu werfen, bevor man einen Post abschickt. Mal schauen, ob jetzt wieder alles funktioniert.

  3. So, das Prob ist behoben. Es lag schlicht an einem Text, den per c&p aus Evernote übernommen hatte und das hatte mir Formatierungen da reingemogelt, die mein ganzes Design gesprengt haben. Also: immer schön den Quelltext anschaun – schreib ich mir jetzt mal hinter die Ohren.

    Bei der Gelegenheit hab ich hier gleich mal renoviert, jetzt sieht die Hütte gleich seriöser aus.

Kommentare deaktiviert